Couscous al la Dörtita

Wir legen auf unserem Törn Richtung Savusavu eine Stopp am Südwestzipfel von Vanua Levi ein. Es sind nur noch 5 Meilen bis Savusavu aber es wir schnell dunkel und dem Skipper knurrt schon wieder der Magen. Also suchen wir die letzten Reste der vorherigen Crew zusammen, rätseln ein wenig und machen Couscous. Zutaten: 1 große Tasse instant Couscous 1,5 Tassen kochendes Wasser 3 Lammwürstchen (es gehen auch aller anderen) 2 Brühwürfel Hühnerbrühe 2 Möhren 2 Teelöffel Paprika 2 Knoblauchzehen 2 Zwiebeln 4 Esslöffel Rosinen Butter (5 Messerspitzen) Öl, 2 Esslöffel Salz Pfeffer Den Couscous in eine Schüssel geben und die Instant Brühwürfel oder alternativ 2 gehäufte Teelöffel Hühnerbrühe (es geht auch Gemüsebrühe) hineinbröseln. Dann die Butter und das Öl, sowie die Rosinen dazugeben. Alles kurz umrühren und dann das kochende Wasser zugeben. Umrühren bis die Butter geschmolzen ist. Mit einem Teller abdecken und ca. 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Zum Schluss noch einmal gut umrühren. Die Würstchen in kleine ca. fingerdicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Den Paprika zugeben. Nach 5 Minuten die grob kleingeschnittenen Zwiebeln zu den Würstchen geben. Regelmäßig durchschwenken. Nach weiteren ca. 5 Minuten die feingewürfelten Möhren in die Pfanne geben, sowie den sehr feingewürfelten Knoblauch. Alles solange braten bis die Zwiebeln Gold-Braun und die Möhren al-dente sind. Couscous und Würstchen nebeneinander auf einem Teller anrichten. Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar